Und wie viele Tausend Euro erhalten die, die den Staat mit Berufstätigkeit tragen (und Kinder erziehen)? Antwort: Null, nichts! Im Gegenteil: Abgaben, Steuern, Zwangsgebühren

Daher:

Finanzielle Gleichberechtigung mit Asylanten bzw. Migranten
www.gleichberechtigt.net

850,- Euro monatlich auch für Deutsche/ Integrierte! 1.000,- Euro Kindergeld für deutsche/integrierte Eltern! Diese Forderungen sind sehr bescheidene Forderungen gegenüber den durchschnittlichen Kosten für jeden Zuwanderer von 4.000 bis 5.000 Euro monatlich, vermutlich in den ersten 3 bis 10 Jahren und 1.900,- Euro danach (Hartz4 + Bespaßung + Kurse + Dolmetscher) auf durchschnittliche Restlebenszeit von 60 Jahren. Alleine 1.900 Euro monatlich ergeben in 60 Jahren durchschnittlicher Restlebenszeit in Summe: 1.900 x 12 Monate x 60 Jahre = 1,36 Millionen Euro.

Der von der SPD und CDU geführte Zensurapparat nimmt mit Abmahnungen von Webseiten missliebiger Inhalte neue Fahrt auf. Die "kleinen" Webseitenbetreiber und Blogger sollen mit Klagen und damit verbundenem Rechtsanwaltszwang - einem Nazi- und Anti-Juden-Gesetz, das Anwälten ein profitables Monopol verschafft - mürbe gemacht, ausgetrocknet und weggefegt werden. Zum Nachlesen: http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/mundtot-gemacht-kritische-blogger-und-aktivisten-werden-zunehmend-wirtschaftlichem-druck-ausgesetzt-a2182836.html.

Wenn Ihnen an Demokratie und Meinungsvielfalt und Meinungsfreiheit etwas liegt und Sie die gleichgeschalteten "Qualitätsmedien" stoppen wollen, dann

  • Verteilen Sie in Briefkästen Ihrer Umgebung oder einen Stadtteil weiter wo Sie niemand kennt einen aktuellen Pressespiegel der alternativen Medien: http://gez-handzettel.aiai.de
  • Wenn bei Ihnen irgendwelche Wahlen ist, dann verkleben Sie den Aufkleber "Ich wähle nicht das Merkel-Establishment http://37.aiai.de

Wenn Ihnen Gleichberechtigung mit Migranten/ Asylanten wichtig ist, dann schließen Sie sich bitte der Erklärung und Petition 1.000,- euro Kindergeld für berufstätige Eltern an: http://petition123.eu/kindergeld1ooo

Spenden hier: http://www.gleichberechtigt.net/spende. Ich arbeite ehrenamtlich mind. 50 Std/ Woche daran.

Zum Schluss die gute Nachricht: das Links-Establishment von CDU/CSU, SPD, Grüne, FDP und Linke zeigt mit derartigen verfassungsfeindlichen Aktionen gegen andere Meinungen und Vertuschungen von tatsächlichen Verhältnissen und Zahlen, dass es Angst hat, die Zustimmung im Volk und damit die Macht zu verlieren. Und diese Angst ist begründet, das Establishment ist dabei, sich aufzulösen, weil es an eigenen Widersprüchen erstickt wie einst der Kommunismus und die DDR.

Helfen Sie mit, "wagen Sie ein Stück Demokratie", wie es einst Bundeskanzler Willi Brand formulierte. Werden Sie aktiv! "Erfolg hat 3 Buchstaben: TUN!" (Goethe)